Interim Management gefragt?



Dipl.-Ing. Thomas Luft
Dipl.-Ing. Thomas Luft Freiberufler Beratender Ingennieur

Sie befinden sich in Wachstumssituationen, Internationalisierung, Innovationsmanagement, Sanierung, Restrukturierung, Digitaltransfer, Agile Transformation oder Firmenakquisition?

Sind Sie unzufrieden mit Prozessen, Produktqualität, Mitarbeitermotivation? Ihre Kunden spüren das?

Sie schauen nach Tipps, neuen Impulsen, Akzenten, sehnen sich nach einem Umdenken?

Eine Möglichkeit ist die Unterstützung von außen. Lassen Sie uns Ihre Bedürfnisse, Wünsche und Befürchtungen mit meinen Kenntnissen und Fähigkeiten abgleichen:

Kompetenz Führung und Management durch

Disziplinarische und fachliche Führung von Teams (F&E, Schwerpunkt Mechanik)

Gruppenleiter mit Kapazitäts- und Budgetverantwortung

Erfolgreiches Coaching und Mentoring von Mitarbeitern

Überarbeitung und Einführung neuer Prozesse für die Mechanik im PDP

Projektterminplanung und –Verfolgung und Budgetverantwortung

Initialisierung von Performance-Management (KPI)

Studium und Training agiler Methoden in Führung und Management, OKR, „new work“, Leadership, Obeya

Erfahrung mit Prozessen und Strukturen, Änderungsmanagement durch

Prozess-Umgestaltung bzw. Neugestaltung (BHTC Mechanik) inklusive Anforderungsmanagement, Qualitätsvorausplanung, KVP

Revitalisieren und Transformation der FMEA bei BHTC, Überarbeitung der Prozesse, Erarbeitung von Verfahrens- und Arbeitsanweisungen

Überarbeitung des Bemaßungs- und Toleranzmanagements und mehr

Zertifikat als „agilean“ Master und Product Owner

Studium von SCRUM, Design Thinking und mehr

Langjährige Anwendung von Lean und SixSigma in der täglichen Arbeit

Erfahrung in FMEA Neuaufstellung und Umgestaltung (u.A. FMEA im Einsatz als Lessons Learned- und Wissensdatenbank im KVP)

Fachliche Kompetenz

23 Jahre Erfahrung Mechanische Konstruktion im Automobil-Innenraum und Lichttechnik

Management von Teams bei der Konstruktion von Mechatronik und Bedienelementen

Kompetenz in Lichttechnik, Kunststoffverarbeitung, Innenraum-Sensorik, Werkzeugen, Oberflächen, Montage, Integration beim Kunden etc.

Erfahrungen im Bereich Verifikation und Validierung, Montage und Test

Ausbildung zum FMEA-Moderator

Praxis Moderation von D-FMEAs und Master- / Familien-FMEAs

Agile Methoden non-IT

Sie möchten agile Methoden nicht nur für Software, sondern auch im Mechanik- und Hardware-Umfeld? Ich biete die Beratung bei der Einführung von agilean als Hybrid aus Agile und Lean für die Mechatronik.

Ich übernehme Aufgaben als Master und Product Owner sowie mit Unterstützung von agilean GmbH als Coach und Mentor.

FMEA und Agilität? – Das geht!

siehe auch den Blog

Mit agilen Ansätzen (agilean) gemeinsam mit Freude

  • die richtigen Dinge tun,
  • die Dinge richtig tun
  • erfolgreich und gelungen!

Sie sehen Potenzial bei

  • Produkt- und Prozesssicherheit
  • Nacharbeit, Ausschuss, Reklamationen
  • Optimierungskosten bei Anläufen
  • Aufwand für späte Optimierungen
  • Qualität der Zeichnungen und Spezifikationen für die Lieferanten?

Lassen Sie uns mit Hilfe Ihrer Fachkräfte, unterstützt durch und in Verantwortung von Management und Stakeholdern, eine FMEA etablieren, die alle Ihre und die Anforderungen Ihrer Kunden erfüllt

PLUS

  • Durchgängig und konsequent
    • Strukturanalyse beginnend beim ersten Pinselstrich/Fertigungslayout
    • Funktionsanalyse beginnend beim ersten Pflichtenheft
    • Maßnahmen gekoppelt an Merkmale (SC/CC) mit Verfolgung bis in die Zeichnung bzw. den Control Plan
    • Rückführung von Fehlern, Ursachen und Maßnahmen in eine Template-Datenbank
  • Agil in der Planung, Organisation und Moderation, Lean in der Durchführung
  • Mit Team und Stakeholdern in enger Kommunikation im „Flow“
  • Digital, remote, visualisiert, interaktiv

In meinen Kompetenzfeldern sind aufgrund der langen Erfahrung die Fragen besonders relevant und zielgerichtet! Die Konstrukteure und Fachleute werden davon profitieren. Und mein technisches Verständnis reicht weit darüber hinaus.